Flexible Elementbauweise


Für ein perfektes Äusseres

Die Fassade leistet einen erheblichen Beitrag für den individuellen Charakter eines Gebäudes und verleiht ihm ein prägnantes Erscheinungsbild. Dies trägt zu einem hohen Wiedererkennungswert bei. Durch diese Einzigartigkeit sollten Fassadenelemente in ihrem Gestaltungsspielraum so vielfältig wie möglich sein.
Die Lösung sind Element-Außenwände in Holzbauweise mit einem hohen Vorfertigungsgrad. Das geringe Eigengewicht reduziert Kosten bereits bei der Gründung des Gebäudes, aber auch beim Transport zur Baustelle. Flexible Elementgrößen gewährleisten maximale Gestaltungsfreiheit.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Maschinelle Fertigung unter kontrollierten Bedingungen und standardisierte Anschlüsse garantieren schnelle Montageabläufe auf der Baustelle
  • Absolute Witterungsunabhängigkeit durch Vorfertigung in Produktionshallen
  • Integration von verschiedenen Komponenten wie Fenster, Festverglasungen, Technik-Vorinstallationen, Photovoltaikmodule möglich
  • Reduktion von Schnittstellen für die Außenhülle durch die Zusammenfassung der Gewerke. Aufwände durch Bauleitung und Koordination während der Bauphase werden reduziert

Das Resultat

Durch die flexible Elementbauweise lassen sich deutliche Einspareffekte sowie gesteigerte Planungs- und Kostensicherheit im gesamten Bauprojekt erzielen.